menu close menu

Manuelle Lymphdrainage

Das lymphatische System übt im menschlichen Organismus eine wichtige Funktion aus: Es ist das größte Organ des Immunsystems, das als körpereigenes Transport- und Filtersystem eine zentrale Rolle bei der Bekämpfung eingedrungener Krankheitserreger spielt. Es ist eine Art Halbkreislauf, der an den Zellen beginnt.

90% des Blutes, das in den Körperzellen ankommt, wird über das venöse System zum Herz zurück transportiert. 10% des Blutes nehmen den Weg über das Lymphsystem und nehmen dabei Stoffwechselrückstände, Zelltrümmer, Eiweiß und Fremdstoffe auf, die nicht in den Blutkreislauf gelangen dürfen. Die Lymphflüssigkeit ist also eigentlich filtriertes Blut. Die etwa 600 stecknadelkopfgroßen Lymphknoten sind die Filterstationen dieses Abwehrsystems. Lymphknoten finden sich in größeren Ansammlungen in der Halsregion, den Achselhöhlen, der Leistengegend und entlang der großen Blutgefäße. In den Extremitäten liegen die Lymphgefäße wie ein feines Haarnetz unter der Haut.

Lymphdrainage ist eine komplexe Entstauungstherapie zur Behandlung lymphostatischer Ödeme, sowohl primärer (angeborener) als auch secundärer (nach Traumata oder Operationen).

Durch die den unterschiedlichen Körperregionen angepassten Grifftechniken wird der Lymphabfluss angeregt und die Ausscheidung des Gewebswassers gefördert. Weitere positive Wirkungen sind: Schmerzlinderung, Tonussenkung der Skelettmuskulatur, bessere Verschieblichkeit von Narben und die Förderung der Lymphgefässneubildung in durchtrennten Geweben nach Operationen.

„Unter Gesundheit verstehe ich nicht `Freisein von Beeinträchtigungen` sondern die Kraft mit ihnen zu leben“

Johann Wolfgang von Goethe

Öffnungszeiten

Praxis

Montag bis Freitag
8:00 - 19:30 Uhr



Samstags nach Vereinbarung

So finden Sie uns

Annette Reinhardt
Praxis für Physiotherapie
Eisenbahnstraße 16
77833 Ottersweier
+49 (0) 7223 94 34 99 9
info@physiotherapie-ottersweier.de